Geschirrchen für Windi-Welpen

Wer kennt das Problem nicht? Ein kleines Bündel Glück zieht ein und man findet einfach kein passendes Geschirr für einen Baby-Windhund. Alle üblichen Geschirre schneiden unten der Achseln ein, drücken auf den Brustkorb oder rutschen wild am Welpen rum. Ergebnis ist ein genervter Welpe und ein mindestens ebenso frustrierter Mensch.

Doch auch das ist nun vorbei!

Wir haben unsere tollen X-Back-Geschirre auch im Windischnitt und in Welpengrösse. Endlich keine Angst mehr, wenn der Welpe noch nicht ordentlich an der Leine geht oder doch mal einem umherwehenden Blatt hinterherspringt. Und das allerbeste- unsere Geschirrchen wachsen mit!

Die Bedienung ist denkbar easy, einfach den fleecegefütterten Teil um den Hals des zappelnden Würmchens werfen, die beiden Schnallen am Rücken schliessen und ausgehfertig ist man – auch wenn es schnell gehen muss..  Schont nicht nur die Nerven, sondern auch den Teppich *zwinker*

Den Variationsmöglichkeiten sind auch hier mal wieder keine Grenzen gesetzt – ob schwarz oder bunt, mit Borte oder ohne, ob fleecegefüttert oder mit Neopren oder aber mit Lederunterfütterung oder gar ganz in Leder?

Die einfache Variante mit Neopren soll demnächst – ebenso wie unsere Welpenmäntel – auch zu leihen sein. Denn Kosten hat man am Anfang schliesslich genug. Und warum dann viel Geld für etwas ausgeben, wo man doch wieder so schnell rauswächst? Oder statt dessen an Qualität sparen? Lieber günstig leihen und glücklich sein ist unser Motto!

P.S. Gut geschätzt ist schon gewonnen, unsere Welpengeschirrchen passen sogar -zugegeben zierlichen- ausgewachsenen Whippen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s