Süsser die Glocken nie klingeln – oder: das Pipi-Pling

Nein, es geht hier nicht um Weihnachten, auch wenn man es der Akustik wegen annehmen könnte. Es geht um einen super praktischen und überaus nützlichen Alltagshelfer – nicht nur für Welpen.

Es handelt sich um die Pipi-Melder. Einfach an den Außentüren befestigt (sprich Wohnungstür und/oder Terrassentür) ertönt bei jedem Türöffnen ein warmer Klingelton, der dem Hund anzeigt, das die entsprechende Tür zum Löseplatz geöffnet wurde. Die allermeisten Hunde begreifen es innerhalb von wenigen Tagen ganz von alleine, das das Betätigen der Glocke zum Öffnen selbiger und dem damit verbundenen Pipigang führt. Nicht nur super praktisch bei der Stubenreinheitserziehung von Welpen, auch für erwachsene Hunde die nicht deutlich melden eine echte Erleichterung.

Die Pipi-Pling kommt an einem robusten, höhenverstellbaren Gurtband mit einer extra-Sicherung damit sie nicht von der Klinke gleitet. Die Glocke besteht aus gegossenem Messing (kein billiges Blech!) und hat einen sehr warmen, angenehmen Ton der trotzdem deutlich -auch über mehrere Räume- hörbar ist. Für nur 9,90€ ist dieses absolute must-have für die Rettung des geliebten Perserteppichs eures.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s